Inhalt

Am Ende des gemeinsamen Lebens mit einem Haustier wünscht man sich als Besitzer nichts sehnlicher, als dass der geliebte Freund auf natürliche Weise diese Welt verlassen möge. Leider sieht die Realität ganz anderes aus. Ca. 90% der Hunde und Katzen werden eingeschläfert, und nur 10% von ihnen gehen den friedlicheren Weg. Bei Pferden, zu denen man als Besitzer meist eine ähnliche tiefe Bindung aufbaut, sieht  die Wirklichkeit ebenso traurig aus!

Es ist natürlich gut, dass es diese Form der aktiven Sterbehilfe nicht nur in Notfällen für Haustiere gibt. Dieser kleine Impulsgeber bietet jedoch eine wertvolle Hilfestellung, damit es erst gar nicht zu diesem unumgänglichen Punkt kommen muss. Er zeigt auf, wie man im Vorfeld sehr wohl einen entscheidenden Einfluss darauf nehmen kann, wie der vierbeinige Partner am Ende seines Lebens von ganz alleine gehen kann, und wie viele persönliche Bereiche davon berührt werden. Er gibt Tipps und Anregungen, damit sich vielleicht dieser letzte große Wunsch doch erfüllt.

Leseprobe

Klicken Sie einfach auf das Foto und die Leseprobe öffnet sich in einem neuen Fenster.

Preise

Das Taschenbuch ist für 12,99 Euro mit der ISBN-Nummer 978-3-8495-5215-2 im gesamten Buchhandel, wie z.B. Amazon, zu erwerben - am schnellsten geht es jedoch direkt über meinen Verlag: Mein Buch bestellen

Das E-Book ist für 4,99 €uro mit der ISBN-Nummer 978-3-8495-6838-2 auf den bekannten E-Book-Plattformen, wie z.B. Amazon, zu kaufen. Alle gängige Formate, wie ePUB | Mobi | AZW | PRC kann man jedoch auch dirket bei meinen Verlag herunterladen: Mein E-Book bestellen